logo-bezirk-oberbayern-schuetzenverbund

Stützpunktkonzept Bezirkskader Pistole

Stützpunktarbeit/Kaderarbeit

Der Bezirkskader des Bezirkes Oberbayern soll talentierten Jungschützen die Möglichkeit geben ihre sportlichen Leistungen durch konsequentes Training unter Anleitung der Bezirkstrainer und Stützpunkttrainer kontinuierlich zu steigern. 

Die Basisarbeit wird dabei in Lehrgängen, Stützpunkt- oder Gautrainings gelegt, die zwischen November und August des Folgejahres regelmäßig stattfinden. Das Erlernen der richtigen Schießtechnik steht neben Kondition, mentaler Stärke und Spaß am Schießsport im Vordergrund.

Unsere Stützpunkte sind für alle Jugendlichen (AK Schüler bis Junioren, LP + KK) offen zugänglich. Interessierte Jugendliche oder deren Betreuer sollten sich idealerweise vor einem ersten Besuch kurz mit dem jeweiligen Stützpunktleiter abstimmen.

Weiterführend versuchen wir interessierte Kaderschützen den Weg in den übergeordneten Bayernkader zu ebnen, der am Stützpunkt München-Hochbrück von Landestrainer Thomas Karsch trainiert wird. In mehreren Auswahlrunden (Qualifikationsschiene zum Zukunfts- bzw. Bayernkader) können sich unsere Kaderschützen durch regelmäßig gute Leistungen einen Platz im Bayernkader sichern.

Welche Disziplinen wir trainieren

Luftpistole 10m
Voraussetzung und Grundlagendisziplin für alle statischen Präzisionsdisziplinen. Die Luftpistole wird im Bezirkskader am häufigsten geschossen und kann an allen Stützpunkten regelmäßig trainiert werden. 

Freie Pistole 50m
Ab der Jugendklasse können erfahrene und leistungsstarke Schützen mit der Freien Pistole trainieren. Auf 50m Distanz verlangt diese Disziplin dem Schützen einiges ab. Trainiert werden kann diese Disziplin nach Absprache mit den Bezirkstrainern in Hochbrück.

Sportpistole 25m

Die Sportpistole ist statische und dynamische Disziplin zugleich. Ein Halbprogramm (30 Schuss) wird als 6×5 Schuss Präzisionsserie geschossen, das andere Halbprogramm als 6×5 Schuss Duellserie mit sich drehender Scheibe. Trainiert werden kann diese Disziplin nach Absprache mit den Bezirks- bzw. Stützpunkttrainer Andreas Trommer in Hochbrück oder Traunstein.

Schnellfeuerpistole 25m
Dynamische KK-Disziplin mit sich verkürzender Schießzeit. In 8, 6 und 4 Sekunden müssen jeweils 4×5 Schuss abgegeben werden. Trainiert werden kann diese Disziplin nach Absprache mit den Bezirks- bzw. Stützpunkttrainer Andreas Trommer in Hochbrück oder Traunstein.

Stützpunkte

Der Bezirk Oberbayern unterhält im Bereich Pistole aktuell 5 Stützpunkte:
Diese sind Ingolstadt (Stammhamm), München-West (Peiting), München/Hochbrück, Burghausen und Traunstein.

Weitere Informationen, Anfahrtspläne und Kontaktdaten zu allen Stützpunktleitern unter
www.bezirkskader.de

Flower
Schützenbezirk Oberbayern im Bayerischen Schützenverbund e.V. ( VR 4803 )
Flower