logo-bezirk-oberbayern-schuetzenverbund

Gustav Dahm Gedächtnispokal 2017

Ausschreibung für den

Gustav Dahm-Gedächtnispokal 2017

 

Der Bezirk stiftete in Andenken an Gustav Dahm diesen Pokal. Jeder Gau des Bezirks Oberbayern kann daran teilnehmen, muss sich aber schriftlich beim 1. Bezirksjugendleiter anmelden (Anmeldeschluss 04. März 2017 10:30 Uhr (Bezirksjugendtag) oder bis 03. März 2016 an klaus.waldherr@wbe-fm.de). Hat eine Gaumannschaft den Wanderpokal dreimal hintereinander gewonnen oder insgesamt fünfmal, so geht er in deren Besitz über.

 

Disziplin, Schusszahl

 

Der Wanderpokal wird in der Disziplin Luftpistole ausgeschossen. Die Schusszahl ist in der Schülerklasse 20 Schuss und bei Jugend, Junioren B und A 40 Schuss nach der Sportordnung des DSB.

 

Mannschaftsstärke

 

Eine Gaumannschaft besteht aus jeweils einem Schützen/in der Klassen Schüler, Jugend, Junioren B und 2 Schützen/innen der Klasse Junioren A. Die Klasseneinteilung ist durch die beigefügte Jahrgangstabelle festgelegt. Der Schütze ist für diesen Gau startberechtigt, in dem sich der Stammverein befindet. Die jüngeren Klassen können die älteren Klassen auffüllen.

 

Scheiben und Stand

 

Der Gau mit Heimrecht stellt die Scheiben und die Schießanlage.

 

Austragungsmodus (Anzahl der angemeldeten Gaue ist max.16)

 

 1 Runde:

Aus den angemeldeten Gauen werden Paarungen ausgelost, die einen Vor- und Rückkampf durchführen. Die Ergebnisse werden zusammengezählt und die ring-beste Mannschaft kommt in den Endkampf. Besteht eine Ringgleichheit, so kommt der Sieger des Rückkampfes weiter. Bei ungleicher Anzahl der gemeldeten Mannschaften erhält ein Gau ein Freilos, muss aber den Wettkampf durchführen.

 

Endkampf: Den Endkampf richtet der Bezirk Oberbayern aus.

                   Der Sieger erhält den Wanderpokal für ein Jahr.

                   Preisgelder:

  1. Platz 200,00€
  2. Platz  150,00€
  3. Platz  100,00€Änderung des AustragungsmodusSollte die Anzahl der angemeldeten Gaue über 16 Mannschaften betragen, so wird eine weitere Runde Geschossen.  Endkampf 15.Oktober 2017 (genauer Ort wird noch bekannt gegeben.)
  4. 1. Runde bis zum 30. September 2017 bei max. 16 Gauen
  5. Zeitraum des Wettkampfes
  6. Das Finale bestreiten mind. 4 Gaue, je nach Standkapazität wird dies aufgefüllt bis maximal 8 Mannschaften (maximal zwei ringbesten Verlierern).
  7.  
  8.  

Ausschreibung Gustav Dahm-Pokal

Ausschreibung Gustav Dahm-Pokal

gustav-dahm_2017.pdf
pdf 8,9 KiB
Flower
Schützenbezirk Oberbayern im Bayerischen Schützenverbund e.V. ( VR 4803 )
Flower