logo-bezirk-oberbayern-schuetzenverbund

Tagesbericht von 06.05.2017

7. Tag der Bezirksmeisterschaft

Um gleich mit dem Wetter zu beginnen, morgens erschreckter Blick aus dem Fenster, wieder neues Wetter, Nebel, hatten wir noch nicht. Jedoch es reißt auf und es kommt ein strahlender Tag. Siegerehrungen draußen auf dem Ehrungsplatz, toll, gibt schöne Fotos.

Gleich bei der ersten Siegerehrung herrscht tolle Stimmung, so viele Fans und Zuschauer gleich am Vormittag, super. Manche Schützen hatten einen sehr lauten Fanclub mit dabei und auch mit dem Salut aus der Pistolenhalle klappte es. Das Podest war bei den Junioren und der Jugend in der Disziplin KK-Liegend immer voll und die jungen erfolgreichen Schützen strahlten und lachten mit der Sonne um die Wette. Knapp war die Entscheidung bei den Mannschaften der Jugend, nur ein Ring trennte die SSG Wasserburg-Haag und die SSG Sempt am Ende. Die beiden Einzeltitel der Jugend gingen an die SSG Sempt. Die Geschister Wisbacher räumten hier ab. Bei den Juniorinnen teilten sich die jungen Damen der SSG Mittelbayern, der SG Lenbach Schrobenhausen und der Forstschützen Ebersberg die Podestplätze unter sich auf. Bei den Junioren war einmal mehr die SG Wilzhofen führend, sie eroberten in der Juniorenklasse B auch alle Einzelplätze auf dem Siegertreppchen, auch die Mannschaftswertung war ihre Beute. Bei den Junioren A ging der Titel an Isental Lengdorf.

Wieder einmal war die HSG München im Pistolenbereich eine Klasse für sich. Mannschafts- und beide Einzeltitel gingen an die Münchner und jeweils mit deutlichem Abstand.

Viele Überraschungen bot das Zimmerstutzenschießen, ein gelöster Schuss im Monitor und ein Schütze vor der Ergebnisliste, der voll zufrieden war. Das ist eher sehr selten, denn normalerweise finden die meisten der Schützen ein Haar in der Suppe bei ihrem Schießen. Und es war eng in der Halle, 5m weniger Gang macht sich halt doch bemerkbar. Nicht nur bei der Auflage ist Gaimersheim eine Hochburg, auch mit dem Zimmerstutzen sind vor allem die Damen eine Macht. Im Einzel konnte nur Josefa Gistl die Vormachtstellung brechen.

Fest in Rosenheimer Hand war die Alters- und Seniorenklasse mit dem Zimmerstutzen. Die Mannschaft gewann den Titel und bei den Senioren gab es einen Doppelsieg. Mit Christian Zangl gewann in der Altersklasse ein sehr bekannter Schütze der meist vorne zu finden ist in den Ergebnislisten. Bei den Herren war der SSV Pfaffenwinkel erfolgreich. Im Einzel konnte sich Stefan Strauß deutlich durchsetzen.

In den KK-Auflagebewerben waren es wieder die üblichen Verdächtigen von Unsernherrn, Weilheim und Gaimersheim die hier vorne zu finden waren, es wechselten nur die Podeststufen. Auf dem Siegerpodest wurde dann Ursachenanalyse betrieben und ein mehrseitiges Gutachten erstellt. Falls dies dann nicht den gewünschten Effekt bringt wird ein Ausschuss einberufen um die Ursachen zu untersuchen. Lassen wir uns überraschen was die Ursachenforschung letztlich ergibt. Und noch etwas war neu, eine La-Ola auf dem Podest.

Dass Pistolendisziplinen der HSG München liegen zeigte sich auch bei der Luftpistole in der Damenaltersklasse. Hier zeigte Barbara Kutzer eine Klasseleistung mit 377 Ringen. Ganz eng zusammen lagen die Seniorinnen, nur ein Ring trennte Platz eins bis drei.

Eine kleine aber feine Siegerehrung gab es KK-Gewehr 50m mit Diopter. Hier war bei den Junioren wieder das Blau der SG Wilzhofen vorherrschend.

Heiß umkämpft war der Mannschaftstitel mit der Luftpistole bei der Jugend. Hier lag nur ein Ring zwischen Meister und Vize-Meister.

Bei der BSSB-Kombi gab es ein Wiedersehen mit alten Bekannten aus Burghausen, Mühldorf und Schrobenhausen.

Eine kurze Pause zwischen den Siegerehrungen lud zu einem Sonnenbad auf dem Podest ein und nach den kalten Tagen konnte man die Sonne nur geniessen. Sehr lustig war auch die letzte Siegerehrung des Tages. Die Damen hatten schon gefeiert und es wurde sehr viel gelacht bei der Übergabe der Nadeln und Urkunden.

Mal schauen was der letzte Tag der Meisterschaft noch so mit sich bringt

 

Wer Bilder der Siegerehrungen benötigt bitte mit Angabe der Disziplin und des Tagesdatums per Mail unter: gabriele.gams@weihenstephan.org anfordern.

Flower
Schützenbezirk Oberbayern im Bayerischen Schützenverbund e.V. ( VR 4803 )
Flower